Publikationen

Monografie

Neubauer, Hendrik (2017): Die Aufführung von Liedern zeitgenössischer Humoristen. Zur Umgebung, Funktion und Struktur von Erlebnissystemen. Wiesbaden: Springer VS (Systematische Musikwissenschaft).

Edition

Schwetter, Holger; Neubauer, Hendrik und Mathei, Dennis; (Hg.) (angenommen): Die Produktivität von Musikkulturen. Wiesbaden: Springer VS (Musikwirtschafts- und Musikkulturforschung). [peer-reviewed book]

Artikel

Neubauer, Hendrik (angenommen): Fesseln Produktionsverhältnisse Produktivkräfte? Eine strukturierende Inhaltsanalyse des Verhältnisses von Postulaten und Umsetzungen zur Praxis der Bundesförderung von Zeitgenössischer Musik. In: Schwetter, Holger, Neubauer, Hendrik und Mathei, Dennis (Hg.): Die Produktivität von Musikkulturen. Wiesbaden: Springer VS (Musikwirtschafts- und Musikkulturforschung). [peer-reviewed article]

Neubauer, Hendrik; Mathei, Dennis und Schwetter, Holger (angenommen): Die Produktivität von Musikkulturen. Soziologische, kulturökonomische und musikwissenschaftliche Sichtweisen auf künstlerische Praktiken unserer Zeit. In: Schwetter, Holger, Neubauer, Hendrik und Mathei, Dennis (Hg.): Die Produktivität von Musikkulturen. Wiesbaden: Springer VS (Musikwirtschafts- und Musikkulturforschung).

Neubauer, Hendrik und Hemming, Jan (angenommen): Wahrnehmung und Wirkung von Weihnachtsmusik im öffentlichen Raum. In: Die Musikforschung 70 (4).

Neubauer, Hendrik (im Druck): Popmusikalische Repräsentation. Eine explorative Studie zur qualitativen Diversität sowie räumlichen und zeitlichen Ausbreitung von Populärer Musik aus Deutschland. In: Rauch, Matthias; Grünewald, Lorenz; Lücke, Martin; Winter, Carsten (Hg.): Musik und Stadt – Entwicklung, Profilierung und Positionierung. Wiesbaden: Springer VS (Musikwirtschafts- und Musikkulturforschung). [peer-reviewed article]

Neubauer, Hendrik & Marx, Tobias (2017): Groenemeyer – A Case Study on Situative Singing Styles. In: Merrill, Julia (Ed.): Popular Music Studies Today. Proceedings of the International Association for the Study of Popular Music 2017. Wiesbaden: Springer VS (Systematische Musikwissenschaft), pp 243-252.