Vorträge und Poster

P1010270A

Konferenzbeiträge

Neubauer, Hendrik; Marx, Tobias (2017): Groenemeyer – a case study on situative singing styles. In: Hemming, Jan (Leitung): Popular Music Studies Today. 19th Biennial Conference of the International Association for the Study of Popular Music, University of Kassel (Germany), from June 26-30, 2017 [peer-reviewed abstract].

Neubauer, Hendrik (2015): Interaktive Originale. Die Charakteristik des Spielereignisses der humoristisch ausgerichteten Kleinkunst unter Berücksichtigung der Aufführung von Liedern zeitgenössischer Humoristen. In: Förster, Felicitas; Schor, Judith; Vogel, Christine; Xu, Huiwan (Organisation): Musik und Humor, Hochschule für Musik und Theater ,Felix Mendelssohn Bartholdy’ Leipzig, 13.-15.03.2015 [peer-reviewed abstract].

Neubauer, Hendrik (2015): Aspekte subjektiver Beanspruchungsfolgen von Arbeit im zeitgenössischen Lied. In: Bieber, Christoph; Ernst, Thomas; Gurr, Jens-Martin; Parr, Rolf; Pontzen, Alexandra (Leitung): Mediale Darstellungen von Arbeit seit 1960, Universität Duisburg-Essen, 02.-03.03.2015 [peer-reviewed abstract].

Neubauer, Hendrik (2014): Novellierungsmüdigkeit im Rahmen der aktuellen Praxis der Bundesförderung von ,Zeitgenössischer Musik‘. Eine Querschnittstudie zur Analyse des Verhältnisses von Bestrebung und Wirklichkeit eines angebotsorientierten Systems. In: Kühn, Jan-Michael; Mathei, Dennis; Ders.; Schwetter, Holger (Leitung): Die Produktivität von Musikkulturen, Universität Kassel, 14.-15.11.2014 [peer-reviewed abstract].

Neubauer, Hendrik (2013): Der Einfluss der kontinuierlichen Humorempfindung auf den retrospektiven Gesamteindruck. Rezeptionswirkung der Lieder zeitgenössischer Humoristen. In: Spychiger, Maria (Veranstalterin): Musik und Familie, 29. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie (DGM), Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, 06.-08.09.2013 [peer-reviewed abstract].

Neubauer, Hendrik (2009): Musik- und Kulturförderung in Deutschland. Eine Einführung. In: Ders.; Ziepert, Albrecht; Ayala, Miguel (Leitung): Musik- und Kulturförderung in Deutschland, Tagung der Fachgruppe Musik der Hans-Böckler-Stiftung, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, 16.05.2009.

Vorträge in sonstigen wissenschaftlichen Foren

Neubauer, Hendrik (2016): Interaktive Spielsysteme. Grundlage der Untersuchung des Wandels der Handlungen bei Konzerten der Populären Musik. In: Arbeitstagung 2016 der Fachgruppe Soziologie und Sozialgeschichte der Musik der Gesellschaft für Musikforschung (GfM), Humboldt-Universität zu Berlin, 28.-29.05.2016.

Neubauer, Hendrik (2015): Rituelles Polit-Theater. Überlegungen zur Funktion und zum Effekt von Musik im Rahmen von Wahlkampfmaßnahmen politischer Parteien. In: Treffen der Fachgruppe Systematische Musikwissenschaft der Gesellschaft für Musikforschung (GfM), Universität Osnabrück, 06.-07.03.2015.

Neubauer, Hendrik (2013): Die Charakteristik des Spielereignisses der humoristisch ausgerichteten Kleinkunst unter Berücksichtigung der Aufführung von Liedern zeitgenössischer Humoristen. In: Hemming, Jan (Leitung): Examenskolloquium Systematische Musikwissenschaft, Universität Kassel, 15.10.2013.

Neubauer, Hendrik (2012): Web 2.0 in der Musikwissenschaft. In: Kolloquium Kassel/Hannover, Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, 22.06.2012.

Neubauer, Hendrik (2012): Web 2.0 in der Musikwissenschaft. In: Hemming, Jan (Leitung): Examenskolloquium Systematische Musikwissenschaft, Universität Kassel, 07.05.2012.

Neubauer, Hendrik (2012): Der Einfluss der kontinuierlichen Humorempfindung auf den retrospektiven Gesamteindruck. Rezeptionswirkung der Lieder zeitgenössischer Humoristen. In: Dietlinger, Barbara (Leitung): Musik und Geschichte – Klezmer und jüdisches Leben, Treffen der Fachgruppe Musik der Hans-Böckler-Stiftung, Hotel-Gasthof Wilde Rose, Bamberg, 16.-18.03.2012.

Neubauer, Hendrik (2012): Der Einfluss der kontinuierlichen Humorempfindung auf den retrospektiven Gesamteindruck. Rezeptionswirkung der Lieder zeitgenössischer Humoristen. In: Treffen der Fachgruppe Systematische Musikwissenschaft der Gesellschaft für Musikforschung (GfM), Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, 02.-03.03.2012.

Neubauer, Hendrik (2012): Pretest zum Einfluss der kontinuierlichen Humorempfindung auf den retrospektiven Gesamteindruck. In: Kolloquium Kassel/Paderborn, Universität Kassel, 13.01.2012.

Neubauer, Hendrik (2011): Exposé zum kooperativen Spiel der humoristisch ausgerichteten Kleinkunst unter Berücksichtigung der Aufführung von Liedern zeitgenössischer Humoristen. In: Kolloquium Kassel/Hannover, Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, 09.12.2011.

Neubauer, Hendrik (2011): Exposé zum kooperativen Spiel der humoristisch ausgerichteten Kleinkunst unter Berücksichtigung der Aufführung von Liedern zeitgenössischer Humoristen. In: Einführungsworkshop der Promotionsstipendiaten der Hans-Böckler-Stiftung, DGB Bildungswerk, Tagungszentrum Hattingen, 30.10.-04.11.2011.

Gastvorträge

Neubauer, Hendrik (eingeladen): Fesseln Produktionsverhältnisse Produktivkräfte? Die Praxis der Bundesförderung von Zeitgenössischer Musik. In: Auf zu neuen Ufern (Deutscher Bratschistentag 2017 der Deutschen Viola-Gesellschaft), Wiesbadener Musikakademie, 27.-29.10.2017.

Neubauer, Hendrik (2017): Politische Lieder. (Auch) Mit Ihr und über Sie. In: Mehr als nur hold … die Musik ist weiblich, Musikakademie der Stadt Kassel ,Louis Spohr’, 11.05.2017.

Neubauer, Hendrik (2016): Musikberufe. In: Berufsinformationstag, Herderschule Kassel, 25.01.2016.

Neubauer, Hendrik (2014): Klangkartografie im Kontext der Soundscape auf dem Märchenweihnachtsmarkt Kassel. In: Hemming, Jan (Seminarleitung): Wahrnehmung und Wirkung von Weihnachtsliedern im öffentlichen Raum, Universität Kassel, Wintersemester 2014/15.

Neubauer, Hendrik (2014): Akademische Musikberufe. In: StuBIT der Bundesagentur für Arbeit, Universität Kassel, 19.02.2014.

Neubauer, Hendrik (2014): Musikberufe. In: Berufsinformationstag, Herderschule Kassel, 27.01.2014.

Neubauer, Hendrik (2012): Der Einfluss der kontinuierlichen Humorempfindung auf den retrospektiven Gesamteindruck. Rezeptionswirkung der Lieder zeitgenössischer Humoristen. In: Fischinger, Timo (Seminarleitung): Absolutes Gehör im Alltag, Universität Kassel, Wintersemester 2011/12.